Kann man Angelwürmer selbst züchten? 

 

Die Antwort lautet ja! Natursache bietet Ihnen, was Sie für eine eigene Angelwurm Zucht benötigen. Angefangen beim Wurmkomposter. Wenn Sie Zeit und Geld sparen möchten, um Angelwürmer zu kaufen, dann können Sie ganz einfach mit Küchenabfällen Ihre eigenen dicken Lebendköder produzieren! Der Komposter hat drei Etagen, die beliebig erweiterbar sind und bietet alles, was für eine erfolgreiche Wurmzucht nötig ist!

Die eigene Zucht entsteht ganz einfach mit Hilfe von Bioabfällen aus der Küche. Hier kann man mit dem Komposter die Abfälle eines 2-4 Personen Haushaltes effizient und geruchlos kompostieren und gleichzeitig hunderte Würmer für anstehende Angeltouren heranzüchten.

Sie sparen hiermit Zeit und Geld, leben durch die Verwertung der eigenen Abfälle nachhaltiger und können den Wurmkomposte für Ihre eigenen Pflanzen nutzen.

Der Komposter muss natürlich nicht als Komplettset gekauft werden. Natursache bietet auch alle Einzelartikel, die für eine einfache Wurmzucht benötigt werden. Dazu gehören unter anderem neben Hanf -Abdeckmatten, Wurmfutter, Säureregulierer, Wurmerde auch Ersatzetagen und vieles mehr.

Zuvor angesehen